Shooting photo

Equipez votre studio photo comme un professionnel !

Que vous soyez spécialiste des portraits ou adepte du shooting photo, prendre une photo de qualité nécessite parfois l’achat de matériel photo.

Optez pour une toile photo avec fond vert, noir ou blanc et ayez un rendu uniforme facile à détourer en post production lors des retouches photo.

Mettez vos sujets sous les projecteurs avec une softbox, un reflecteur ou une boite a lumiere et soyez prêts à décrocher le premier prix du prochain concours photo !

Pour transporter votre appareil photo fétiche, appareil photo numérique, appareil photo bridge, appareil photo compact, appareil photo professionnel ou même votre meilleur accessoire photo, utilisez notre sac photo de marque tectake.

Den richtigen Fotostudio-Hintergrund auswählen

Wenn Sie einen passenden Raum für Ihr Fotostudio gefunden haben, sollten Sie darin ein geeignetes Hintergrundsystem installieren. Dabei handelt es sich um eine grosse Fotoleinwand, die an der Wand oder an der Decke montiert wird. Möchten Sie vor dem neutralen Hintergrund auch filmen, sollten Sie die Anschaffung eines Bluescreens oder Greenscreens in Betracht ziehen. Dann können Sie in der Postproduktion mittels Chromakey-Verfahren einen neuen, künstlichen Hintergrund einsetzen.

Perfekt ausgeleuchtet dank professioneller Studiobeleuchtung

Um Ihre Motive in Szene zu setzen, benötigen Sie für Ihr Fotostudio die passenden Studiolampen. Profis verwenden meist Lichtformer mit künstlicher Lichtquelle, beispielsweise einem Blitzkopf. Da die Blitzröhre das Licht unkontrolliert im Raum verteilt, werden Lichtformer eingesetzt, um das Licht gezielt auf die zu beleuchtende Fläche zu lenken. Dadurch werden gleichzeitig die Härte des Lichts und der Fall des Schattens beeinflusst. Zu den beliebtesten Varianten der Studiobeleuchtung gehört neben dem Standardreflektor die Softbox. Dabei handelt es sich um eine weiche Hülle, die auf ein Gestell aus Stangen gespannt wird. Sie ist leicht auf- und abzubauen und kann problemlos transportiert werden. Die Softbox sorgt aufgrund ihrer grossen Fläche für weiches Licht. Durch das Herausnehmen des Diffusors kann die Härte des Lichts jedoch individuell verändert werden.