Kratzbäume

Kratzbäume
Sortieren nach
Preis
Kategorien
Farbe
Material
  1. CHF 49.90
    UVP CHF 104.00
    (90)
  2. CHF 37.90
    UVP CHF 74.00
    (87)
  3. CHF 70.90
    UVP CHF 134.00
    (92)
  4. CHF 68.90
    UVP CHF 139.00
    (93)
  5. CHF 75.90
    UVP CHF 139.00
    (87)
  6. CHF 52.90
    UVP CHF 94.00
    (90)
  7. CHF 77.90
    UVP CHF 124.00
    (89)
  8. CHF 274.90
    UVP CHF 449.00
    (97)

Warum braucht jede Katze einen Katzenkratzbaum?

Liebe Katzenbesitzer, hast du dich schon einmal gefragt, warum ein Katzenkratzbaum in keinem Katzenhaushalt fehlen sollte? Die Antwort liegt in den natürlichen Instinkten deiner Katze. Kratzen ist für Stubentiger nicht nur eine Möglichkeit, ihre Krallen zu schärfen, sondern auch eine wichtige Form der Territoriumsmarkierung und ein Weg, sich zu strecken und zu entspannen. Ein Katzenkratzbaum bietet deiner Katze einen speziellen Platz, an dem sie diese Bedürfnisse ausleben kann, ohne deine Möbel in Mitleidenschaft zu ziehen.

Ein Kratzbaum, oft auch als Katzenbaum bezeichnet, ist mehr als nur ein Sisal Kratzbrett. Er ist Rückzugsort, Spielplatz und Kletterparadies in einem. Mit verschiedenen Höhen, Plattformen und Liegeplätzen bietet er deiner Katze die Möglichkeit, ihre Umgebung aus verschiedenen Perspektiven zu beobachten. Die Verwendung von robusten Materialien wie Naturholz und Sisalseil sorgt dafür, dass der Baum den täglichen Anforderungen deines Stubentigers standhält. Gleichzeitig sind Plüschflächen ein weicher und gemütlicher Ort für ein Nickerchen.

 

Die richtige Größe und Form des Kratzbaums wählen

Die Auswahl des richtigen Kratzbaums kann angesichts der Vielzahl an Modellen, Größen und Formen eine Herausforderung sein. Die Größe des Baums sollte zur Größe und Aktivität deiner Katze passen. Junge und besonders aktive Katzen schätzen oft deckenspannende Modelle mit vielen Ebenen und Klettermöglichkeiten. Für ältere oder weniger aktive Katzen kann ein kleinerer, aber komfortabler Baum mit leicht zugänglichen Liegeplätzen und einer Höhle zum Verstecken ausreichend sein.

 

Die Form des Sisal Baums ist ebenso wichtig. Viele Bäume bieten abgerundete Ecken und verschiedene Plattformen auf unterschiedlichen Ebenen, um den natürlichen Kletterinstinkten deiner Katze gerecht zu werden. Ein Standort in der Nähe eines Fensters oder im Wohnzimmer, wo deine Katze das Familienleben beobachten kann, erhöht die Attraktivität des Kratzbaums erheblich. Achte darauf, dass der Baum stabil ist und auch bei ausgelassenem Spielen einen sicheren Stand bietet.

 

Materialien und Pflege des Katzenbaums

Bei der Auswahl eines Katzenbaums spielen Materialien eine entscheidende Rolle. Naturholz, robustes Sisal für die Kratzflächen und weicher Plüsch für die Liegeplätze sind Materialien, die nicht nur langlebig sind, sondern auch die Bedürfnisse deiner Katze nach Komfort und Sicherheit erfüllen. Die Materialien sollten so gewählt sein, dass sie leicht zu reinigen sind, um eine hygienische Umgebung für dein Tier zu gewährleisten.

Es ist wichtig, einen Kratzbaum zu wählen, der leicht zu pflegen ist. Abnehmbare und waschbare Polster und Liegeflächen erleichtern die Reinigung und sorgen dafür, dass dies ein einladender und sauberer Ort für deine Katze bleibt. Modelle aus Naturholz können zudem mit einer Schicht aus ungiftigem Lack versehen sein, um das Holz zu schützen und die Reinigung zu vereinfachen.

Beim Kauf dieses neuen Möbelstücks für die Katze sollte neben der Größe, Form und den Materialien auch der Standort in der Wohnung berücksichtigt werden. Ein gut gewählter Standort trägt dazu bei, dass der Katzenbaum von deiner Katze angenommen wird und zu ihrem liebsten Aufenthaltsort in der Wohnung wird. So wird es mehr als nur ein Möbelstück – er wird zu einem unverzichtbaren Teil des Lebens deiner Katze, der ihr Wohlbefinden und ihre Zufriedenheit fördert.

Insgesamt ist ein Kratzbaum eine unverzichtbare Anschaffung für jeden Katzenbesitzer. Er bietet nicht nur Schutz für deine Möbel, sondern erfüllt auch die natürlichen Bedürfnisse deiner Katze nach einem eigenen Territorium, Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Ausruhen. Mit der richtigen Auswahl an Größe, Form und Materialien wird der Katzenbaum schnell zum Lieblingsplatz deines Stubentigers in der Wohnung.